Edumed MR- und CT Training

MR-ARTEFAKTE II

für erfahrene dipl. Radiologiefachpersonen HF, Radiologietechnologen, MTRA, Radiologen
Interaktiver Kurs mit Audience Response System (ARS)
MR-ARTEFAKTE II

KURSINHALT

Spezielle und interessante Artefakte erkennen, lokalisieren und Massnahmen zur Vermeidung oder alternative Strategien kennen lernen.

  • Grundlagen der MR-Bildgebung / Prinzipielle Quelle von Artefakten
    • Anwendungs- und Hardwarefehler
    • k-Raum: Auflösung und Kontraste, Sequenzen
    • Suszeptibilitätsartefakte
    • Partialvolumenartefakte
    • Bandingartefakte
    • TOF-Artefakte
    • Radiale Artefakte / Inhomogenitäten
    • Dielektrische- und B1-Effekte
    • Magic Angle Artefakt
    • Triggerartefakte
    • Stimuliertes Echo
  • Diskussion und Fragen

 

KURSUNTERLAGEN
Sie erhalten das Skript zu Ihrem Kurs gratis als PDF oder gegen einen Unkostenbeitrag von  EUR 20.–  in gedruckter Form.

Kursbeschreibung / Voraussetzung

Dieser weiterführende und ergänzende Artefakturs behandelt nicht alltägliche MR-Artefakte. Artefaktbehaftete MR-Bilder werden aufgezeigt und diskutiert. Durch die Verbindung mit der MR-Physik und technischen Grundlagen – „vom Bild zum Proton“ – werden Massnahmen zur Vermeidung und alternative Strategien aufgezeigt.

Vorkenntnisse in MR-Physik, Prinzipien und Funktionsweise werden vorausgesetzt (MR-Fortgeschrittenen I und II oder MR-Artefakt I).

KURSKOSTEN

inkl. Mittagessen, Pausenverpflegungenund PDF-Skript

Kurse in der CH: CHF 470.–
Kurse in D+A: Euro 390.–

CHF 100.– Rabatt für SVMTRA-Mitglieder
(Bescheinigung der Anmeldung beilegen)

Der Kurs ist akkreditiert / approbiert durch:
SVMTRA 5 log-Punkte / rtaustria auf Wunsch

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kursorte & Daten

Ihre Kursanmeldung

Zur Zeit sind keine Kurse geplant.
Unser Kurssekretariat steht ihnen gerne zur Verfügung.