Edumed MR- und CT Training

STRAHLENSCHUTZKURS – ALLGEMEINE DIAGNOSTISCHE RADIOLOGIE

Medizinisches Fachpersonal (Dipl. Radiologiefachfrau HF / dipl. Radiologiefachmann HF, MPA, TPA, TOA, DH)

KURSINHALT

  • Rechtliche Rahmenbedingungen des Strahlenschutzes
    Allgemeine Regelungen, wer muss überwacht werden, Personenkategorien, Strahlenschutz von schwangerem Personal und Patienten, Strahlenschutzbereiche,
    ALARA-Prinzip, Physikalische Gegebenheiten (α, β, γ), bauliche und persönliche Schutzmassnahmen
  • Strahlenschutzbereiche
    Definition der Bereiche, Kennzeichnung, Personenzugehörigkeiten
  • Strahlenbiologische Wirkungen
    Stochastische und deterministische Strahlenschäden, Biologie der Zellteilung, DNA, Biochemische Prozesse, Doppelstrangbrüche, Wasserhydrolyse, Schädigung durch Radikaleinwirkungen, Reparaturmechanismen der Zelle
  • Dosimetrie nach neuer Strahlenschutzverordnung
    Funktionsweise der Dosimetrie, warum Dosimetrie, Leistungsfähigkeit der Dosimetrie, Grenzen der Dosimetrie, Technische Verfahren der Dosimetrie
  • Diskussion und Fragen

 

KURSUNTERLAGEN
Sie erhalten das Skript zu Ihrem Kurs gratis als PDF oder gegen einen Unkostenbeitrag von CHF 20.00/EUR 16.00  in gedruckter Form.

Kursbeschreibung

Dieser Kurs bespricht die neuen rechtlichen Strahlenschutz-
grundlagen für medizinische Fachleute im Umgang mit ionisierender Strahlung in der allgemein diagnostischen Radiologie.

Sie erwerben Lektionen der obligatorischen Fortbildungspflicht der  Strahlenschutzverordnung des BAG (BAG)

Kurskosten

inkl. Pausenverpflegung (ausser Online-Kurs) und PDF-Skript

Online-Kurs: CHF 255.00

CHF/EUR 100.00 Rabatt für:
Mitglieder des SVMTR und der Swiss Dental Hygienists
(Bescheinigung der Anmeldung beilegen)

Der Kurs ist durch den SVMTR (3.5 log-Punkte) akkreditiert.

 

KURSPROGRAMM


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kursorte & Daten

Ihre Kursanmeldung

Online

29. Oktober 2022

Vormittags
freie Plätze
Vormittags
noch freie Plätze